Moin Moin! – Zitat des Tages

Leistung allein genügt nicht. Man muss auch jemanden finden, der sie anerkennt.

(Marcel Mart, 1927-1919, luxemburgischer Journalist und Politiker) 

Aus einem täglichen Dienst der Bibliothek der HSU.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dienstleistungen

Fortbildung Förderung bei ehrenamtlichen Bibliotheken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Förderung

Resilience

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Selbstmanagement

„Wie messen wir den Wert von Bibliotheken?“ – Rückblick auf den 40. #BIBChatDE

Eine Zusammenfassung der Diskussion im Juli erschien im Weblog des BIBChatDEs.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Förderprogramm „WissensWandel“

Aus inetbib oder forum-oeb:

Der dbv startete das Förderprogramm „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR“.

„WissensWandel“ ist Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM). Es soll einen Beitrag dazu leisten, die Folgen der Corona-Pandemie für Bibliotheken und Archive zu mildern.

Ziel ist es, Bibliotheken und Archive dabei zu unterstützen, den Zugang zu ihren umfangreichen Angeboten und Beständen zukünftig auch unabhängig von einer Nutzung vor Ort in deutlich größerem Umfang als bisher zu sichern, neuartige (digitale) Formate der Wissens- und Informationsvermittlung zu entwickeln und ein nachhaltiges hybrides Angebotsportfolio mit einer Kombination aus digitalen und analogen Services dauerhaft und flächendeckend zu etablieren.

„WissensWandel“ bietet damit eine außerordentliche Möglichkeit, die Digitalisierung in Ihrem Hause voranzutreiben.

Bewerben können sich öffentlich zugängliche Bibliotheken und Archive in kommunaler, kirchlicher, freier oder sonstiger nichtstaatlicher Trägerschaft sowie Organisationen, die im Bibliotheks- und Archivbereich für die Aus- und Fortbildung zuständig sind.

Förderanträge können Sie ab dem 2. November 2020 über das Online-Antragsformular stellen. Bereits ab sofort bieten wir allen Interessierten eine umfassende Beratung zur Antragstellung und den Fördermöglichkeiten an. Im Oktober wird das Programmteam ein Webinar anbieten, in dem das Förderprogramm vorgestellt wird und Ihre Fragen beantwortet werden. Mehr Informationen dazu erscheinen in Kürze auf der Webseite des Programms.

Pressemitteilung zum Programm WissensWandel: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/archive/2020/october/article/digitalprogramm-wissenswandel10-millionen-euro-fuer-bibliotheken-und-archive-innerhalb-von-neusta.html

Weitere Informationen finden Sie auf www.bibliotheksverband.de/wissenswandel

Kontaktieren können Sie uns unter wissenswandel@bibliotheksverband.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Meyer

Leitung WissensWandel

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Förderung

BibliothekarInnenalltag: Wie motiviere ich mich?

Ein Rückblick auf den 42. #BibChatDE.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Chat

Podcast zu Schulbibliotheken

Die neueste Folge des bibfunk-Podcasts handelt von Schulbibliotheken. Peter Jobmann ist bei Gabi Fahrenkrog zu Gast. Er handelt immer wieder um die Community, die dort entsteht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schulbibliothek

BibliothekarInnenalltag: Wie motiviere ich mich? #BIBchatDE

„Ihr habt Euch auch in diesem Monat entscheiden können und Eure Wahl traf auf das Thema Motivation im Alltag. Seitdem ich das erste Mal in einer Bibliothek gearbeitet habe, hatte mich immer eines fasziniert: Die Hingabe und Freude mit der der Großteil der Bibliotheksassistent*innen, Famis und Bibliothekar*innen Tag für Tag an die Arbeit gehen. Diese Sicht auf die Arbeit war für mich immer ansteckend und sehr motivierend.

Aber was machen wir, wenn mal nicht alles gelingen will, die Dienste lang und die Woche anstrengend war. Was machen wir, damit die Motivation nicht versiegt. Das soll das Thema unserer nächsten Chats am 07. September von 20:00 – 21:00 Uhr sein.“

Weitere Informationen zur Sitzung finden Sie im BIBchatDE-Blog.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bibliotheksalltag

Strukturwandel: Krankenhausbüchereien

Die Verweildauer ist stetig gesunken, so dass weniger Bedarf an längeren Lektüren besteht, außerdem hat das Internet und haben E-Books das Leseverhalten verändert. Von ehemals 100 Krankenhausbüchereien im Bistum Münster – so steht es im Artikel über die Verabschiedung einer Kollegin in den Westfälischen Nachrichten – sind nur etwa 40 Bibliotheken übriggeblieben.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter spezialbibliothek

Etwas zu Zeitmanagement

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Zeitmanagement