Webinar: Aufgeräumt in den Sommer

für das Sommerangebot der Berliner BIB-Landesgruppe sind noch wenige Plätze frei. 

Aufgeräumt in den Sommer ist der Titel unseres Webinars mit Corinna Rose am 25.6.2020 von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Aufräumen und Ausmisten entlasten die Seele! Der Start in einen
ordentlicheren Arbeitsalltag - zurück in der Bibliothek nach einer Corona-Pause oder im Home Office - war noch nie so einfach wie mit der Methode der Japanerin Marie Kondo (KonMari-Methode).

Haben Sie keinen Nerv, immer und immer wieder den Schreibtisch, die Ablage oder das E-Mail-Postfach aufzuräumen? Keine Zeit, die
hergestellte Ordnung dauerhaft zu halten, weil vielfältige Aufgaben Sie täglich fordern? Nachhaltiges Aufräumen - auch im Digitalen - kann man lernen! Wir laden Sie herzlich ein, die Magie der KonMari-Methode kennenzulernen!

Die BIB-Landesgruppe Berlin und Corinna Rose M.A. LIS und Ordnungscoach (Certified KonMari Consultant, zertifiziert
von Marie Kondo).

Das Webinar findet über Zoom statt. Die Kosten betragen für Mitglieder 20,- EUR und für Nichtmitglieder 40,- EUR.
Ausführliche Information und Anmeldung zum Webinar unter
https://www.bib-info.de/regional/berlin/#aufgeraeumt-sommer-landesgruppe-berlin

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Webinar

IFLA-Schulungsreihe fürs Coaching online verfügbar

„Die IFLA-Coaching-Initiative richtet sich an Bibliothekspersonal, das an der Entwicklung eigener Coaching-Fähigkeiten interessiert ist. Nun steht ein Online-Coaching-Schulungskurs in Form von fünf aufgezeichneten Webinaren auf Englisch mit PowerPoint-Präsentationen auch in deutscher Übersetzung zur Verfügung. Zudem sind zwei Live-Webinare für Fragen geplant. Der Coaching-Schulungskurs ist eine Initiative zweier IFLA-Sektionen und auf dem CPDWL-Blog https://blogs.ifla.org/cpdwl/…/ verfügbar.
Weitere Informationen unter: http://www.ifla-deutschland.de/…/

[aus dem dbv newsletter]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter coaching

Bibliotheken in der Konjunkturförderung

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Förderung

Mini-Conference for Small, Rural, and Independent Libraries – Wednesday, June 17th

Our second Library 2.020 mini-conference: „Small, Rural, and Independent Libraries,“ will be held online (and for free) on Wednesday, June 17th, from 12:00 – 3:00 pm US-Pacific Daylight Time (click for your own time zone). We currently have 3200 people registered for this event. Please join them and us!

This mini-conference will focus on innovation and innovative thinking in rural, independent, tribal, and other small libraries–as well as the many unique challenges that they face. A diverse array of keynote panelists and curated presenters will cover topics that will likely include:

  • Innovations to provide Internet access and training to rural patrons;
  • New ways that small libraries can offer services that the big urban libraries offer;
  • Taking community partnerships to the next level;
  • How workers from small and rural libraries can easily connect with each other to get ideas and keep innovating;
  • Novel ways to fund special programs;
  • Unique „Internet of Things“ offers that are tailored to specific communities;
  • Safety, security, and ways to deal with emergencies when the sheriff’s department is far away.

This event is being organized in partnership with Jim Lynch from TechSoup for Libraries, Kate Laughlin from the Association for Rural & Small Libraries, and The School of Information at San José State University.


This is a free event, being held live online and also recorded.
REGISTER HERE
to attend live and/or to receive the recording links afterward.
Please also join the Library 2.0 network to be kept updated on this and future events.


Everyone is invited to participate in our Library 2.0 conference events, which are designed to foster collaboration and knowledge sharing among information professionals worldwide. Each three-hour event consists of a keynote panel, 10-15 crowd-sourced thirty-minute presentations, and a closing 30-minute keynote. A schedule of when specific sessions will be given will be emailed to all registered attendees at the beginning of June. Register (free) as a member of the Library 2.0 network to be kept informed of future events. Recordings from previous years are available as well as a Library 2.0 YouTube channel.

Participants are encouraged to use #library2020 and #smallruralindependent on their social media posts leading up to and during the event.

See you „online!“

Steve

Steve Hargadon

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter öffentliche Bibliothek, ländliche bibliothek, Webressourcen

Ein neues Buch von St. Clair

„The Knowledge Services Handbook“ ist das neue Buch von Guy St. Clair und Barrie Levy betitelt, der Untertitel lautet „A Guide for the Knowledge Strategist“. Der Altvater der OPL-Theorie bearbeitet schon seit langem das strategische Wissensmanagement und legt hier zusammen mit Barrie Levy eine weitere grundlegende Bearbeitung vor. Wir haben den Titel in die OPL-Bibliografie implementiert, wo Sie dann auch die vollständige Literaturangabe finden!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Literatur, Uncategorized

Nächste Woche: Virtuelle Konferenz #vBIB20

Da der Bibliothekartag abgesagt wurde, der in der nächsten Woche in Hannover hätte stattfinden sollen, findet am selben Termin eine virtuelle Konferenz statt, die vom BIB und von der TIB ausgerichtet wird. Drei Tage lang gibt es ein dichtes Programm an Vorträgen und Diskussionen, die in drei Räumen jeweils stattfinden. Man muss sich nicht anmelden – und muss sich auch nicht an den Termin halten, da das meiste aufgezeichnet und dann abrufbar vorgehalten wird. Hier geht es zum Programm!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized, Veranstaltung

Etwas zu Schulbibliotheken

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schulbibliothek, Uncategorized

Succeeding in the World of Special Librarianship

Das Buch mit dem oben genannten Titel habe ich leider übersehen, sonst hätte ich es gern rezensiert. Es ist bei einem Provider als kostenloses E-Book (nach Registrierung, Ihre Daten sind dann der Preis) erhältlich oder auf dem Buchmarkt mit den folgenden Metadaten:
Abram, Stephen: Succeeding in the World of Special Librarianship. – Scotts Valley : Createspace Independent Publishing Platform, 2018. – 204 Seiten. ISBN 978-1-71860-068-3 – Kartoniert : ca. EUR 53,-
Dreier kann es beispielsweise liefern.
Stephen Abram, wer ihn noch nicht kennt, war früher Präsident der Special Library Association (SLA) und Berater bei verschiedenen Firmen und ist mit seinem Weblog „Stephen’s Lighthouse“ ein wahrlich unermüdlicher Hinweisgeber für das Feld von Spezialbibliotheken!
Was mich zu diesem Post inspiriert hat: Er hat auch den Inhalt des Buches in eine Reihe von Webinaren (genauer gesagt: 10) verwandelt, die auf der Seite des Providers aufgeführt sind. Hier ist das erste Video zu sehen; falls die weiteren nicht transparent dargestellt werden sollten, so ändern Sie einfach die Webadresse, indem Sie die Nummer des Videos ändern.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter spezialbibliothek, Webinar

Soforthilfeprogramm für Bibliotheken „Vor Ort für Alle“

Ab heute können beim dbv Anträge für das Soforthilfeprogramm für Bibliotheken „Vor Ort für Alle“ der @BundesKultur eingereicht werden. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet, das Antragsverfahren endet, sobald alle Fördermittel vergeben sind. Wir freuen uns auf zahlreiche Anträge! Hier geht’s zum Antragsformular: https://bit.ly/3bwz6Zj

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter öffentliche Bibliothek

Wiedereröffnung von Bibliotheken

Die bibliothekarischen Mailinglisten, die einschlägigen Facebook-Gruppen, die WhatsApp-Netzwerke und Stammtische sind voller Fragen: Wann öffnet Ihr wieder? Unter welchen Bedingungen? Was gibt es alles zu bedenken? Was ist „best practice“ – in Bezug auf welche Rahmenbedingungen, welche Benutzerbedürfnisse. Öffentliche, wissenschaftliche und Spezialbibliotheken dürften hier durchaus auch unterschiedliche Lösungen finden – eben bezogen auf ihr Klientel.

Der BIB pflegt eine Linkliste zur Coronakrise, wo nicht nur die wichtigsten bibliothekarischen und medizinischen Quellen aufgelistet sind, sondern auch versucht wird, die Ad-hoc-Bedürfnisse zu befriedigen. Im Moment sind dies die drängenden Fragen, unter welchen Bedingungen wieder eröffnet werden kann und was alles zu bedenken ist. Gerade wurde eine instruktive Checkliste des Australischen Verbandes in die Sammlung eingepflegt, gestern waren wir beschäftigt, gute Quellen für Vorlagen für Aushänge zu finden und zu implementieren, so dass man mit möglichst wenig Aufwand ansprechende Aushänge erstellen kann. Die Liste wird weiter ergänzt!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bibliotheksmanagement, checkliste