Schlagwort-Archive: folien

Folien von Präsentationen auf dem BIB-OPuS-Server zugänglich!

Jene, die letzte Woche in Hamburg beim 101. Deutschen Bibliothekartag waren, konnten nicht bei allen Veranstaltungen dabei sein (die Klage wurde auf Twitter öfter geäußert). Und jene, die gar nicht in Hamburg waren, sind sicherlich ebenso neugierig. Also: Es war versprochen, dass die Präsentationen derjenigen Referentinnen und Referenten, die ihre Folien auf den BIB-OPuS-Server hochladen, am 01. Juni verfügbar gemacht werden, et voilà: 76 sind jetzt zugänglich! Stöbern Sie wie gewohnt entweder nach Namen oder nach Themen!
Natürlich hat Ilona Munique, die in unserer Robinson-Veranstaltung (Bericht und Bilder folgen noch!) über das Thema Fundraising 2.0 + Marketing 2.0 = Crowdfunding for library projects vorgetragen hat, ihre reichhaltige Präsentation ebenfalls schon hochgeladen, so dass Sie hier noch einmal rekapitulieren oder auch entdecken können – eine neue Form der Finanzierung, die mit Marketing (=Werbung) gekoppelt ist! Herzlichen Dank, Ilona!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bibliothekartag, Erwerbung, Marketing, OPL-Kommission

Aus den Tagungen der Arbeitsgemeinschaft für Spezialbibliotheken

Die Kraft der digitalen Unordnung Der Tagungsband der Karlsruher Tagung ist online:
Die Kraft der digitalen Unordnung. 32. Arbeits- und Fortbildungstagung der ASpB e.V., Sektion 5 im Deutschen Bibliotheksverband, 22. bis 25. September 2009 in der Universität Karlsruhe. – Karlsruhe : KIT Scientific Publishing, 2011. – 274 S. 978-3-86644-793-6 http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000025447

Und die Folien der Jülicher Tagung stehen hier zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ASpB-Tagung, Kongresse

Nachgang zur ASpB-Tagung in Jülich

Auf der Homepage der ASpB heißt es unter „Aktuelles“:

„Die Power Point-Präsentationen der 33. ASpB-Tagung mit dem Motto „Spezialbibliotheken – ‚Freund‘ und ‚Follower‘ der Wissenschaft“ sind ab sofort zugänglich. Hier finden Sie auch fotografische Impressionen der Tagung.“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ASpB-Tagung