Archiv der Kategorie: checkliste

Checkliste Nr. 39: Recherchieren in Wissenschaftlichen Bibliotheken

2007 erschien die Checkliste Nr. 23 zum Recherchieren in Öffentlichen Bibliotheken. Das Pendant fehlte lange Zeit, doch hier ist nun die Recherche in Wissenschaftlichen Bibliotheken behandelt: Welche Kataloge, Datenbanken und Internet-Suchmaschinen gehören zum „Kanon“ der Recherche? Auf 23 Seiten bekommen Sie eine knappe, konzise Einführung in die Recherche. Sie finden die Checkliste in unserer Übersicht zu den Checklisten ganz unten.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter checkliste

2. Auflage von „Crowdfunding für OPL-Projekte nutzen“

Crowdfunding für OPL-Projekte nutzen : Finanzierung, Marketing, Social Networking / Ilona Munique. Hrsg. Berufsverband Information Bibliothek / Kommission für One-Person Librarians. 2. Aufl. ­ 2015. (Checklisten ; 36) – Download auf den Seiten des WEGA-Teams.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter checkliste, Sponsoring

Checkliste Nr. 5 zur Aussonderung in der 3., überarb. Auflage verfügbar

Die Checkliste Nr. 5 zum Thema Aussonderung ist überarbeitet worden und steht jetzt in der 3., überarb. Aufl. zur Verfügung. Der Inhalt wurde aktualisiert, zum Teil auch neu strukturiert (es wurde ein neues Kapitel „Trägerkommunikation“ eingefügt, aber mit alten Inhalten aus anderen Kapiteln gefüllt), vor allem aber durch einen Apparat in Form von „Literatur und Links“ ergänzt. Zum Herunterladen unter http://www.bib-info.de/kommissionen/kopl/publikationen/checklisten.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bibliotheksbeschreibung, checkliste

Checkliste Nr. 38: Embedded Librarian

Bibliotheken sind zur Zeit einem extremen Wandel ausgesetzt. Internet und neue Medien bieten eine große Konkurrenz – insbesondere kleine Bibliotheken kämpfen mittlerweile oft um ihre Existenzberechtigung. Sie und ihre Mitarbeiter/innen müssen sich bewusst neu innerhalb ihrer Kundengruppe bzw. innerhalb der Trägerorganisation positionieren. Eine Form einer solchen Positionierung ist das „Embedded Librarianship“, das von Anne Jacobs, Düsseldorf hier vorgestellt wird.
Sie können die Checkliste „Embedded Librarian“ wie immer als PDF-Datei auf der Übersichts-Seite der Checklisten auf der Homepage der Kommission für One-Person Librarians des BIB herunterladen.

3 Kommentare

Eingeordnet unter checkliste, Profession

Checkliste Nr. 37: Zur Erstellung und zum Einsatz von QR-Codes

Wer elektronische Bestände hat, hat ein Problem: Am Regal in der Bibliothek ist nicht mehr sichtbar, was eigentlich alles im Bestand vorhanden ist. Wenn mehr als die Hälfte der Zeitschriften e-only bezogen werden, wenn immer mehr e-Books angeboten werden, wird dies vor Ort nicht sichtbar. Dabei war es gerade der Vorteil des Freihand-Prinzips, dass der Bestand offen für den Benutzer auf dem Regalbrett stand und gestöbert werden konnte. QR-Codes können da helfen, die „Visibility“ von elektronischen Beständen zu erhöhen. Doch wie? Dennis Eden und Michaela Jobb haben ihre Praxis in der Bibliothek der Hertie School of Governance in einer Anleitung zusammengefasst, der Checkliste Nr. 37.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter checkliste, Erwerbung, Praxisbericht, Visibility

Fundstück: Linkresolver und Primo statt OPL

Hans-Christoph Hobohm weist auf die Debatte im neuesten Heft der „Information. Wissenschaft und Praxis“ (IWP 62(2011)5) hin. Im Rundgespräch über die Studienreform an der FH Potsdam (S. 243-250) ist auf Seite 245 ein nettes Fundstück zu finden. Einer der Teilnehmer, Stephan Büttner, sagt da:

„Ich besuche seit Jahren den Bibliothekartag und seit einigen Jahren ist es für mich hoch spannend zu sehen, wie Bibliothekare über Link Resolver, über Bibliothekssysteme wie Primo diskutieren, das war vor zehn oder fünfzehn Jahren nicht denkbar, da hat man über OPL und dergleichen diskutiert“

Schlimm, nicht wahr? Nein! Damals war OPL und Bibliotheks- und Selbstmanagement das Neue und der Aufreger, heute ist der Ansatz eher selbstverständlich und man diskutiert mittlerweile technische Themen. – Ausserdem kann die Kommission für One-Person Librarians für sich in Anspruch nehmen, technische Themen in der Fachdiskussion durchaus befördert zu haben, wie z.B. Web 2.0 oder Webpublishing in den „Checklisten“.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bibliotheksmanagement, checkliste, Web 2.0

Checkliste Nr. 33: „Eine Facebook-Seite für die One-Person Library anlegen“

Wir haben ausgeliefert: Checkliste Nr. 33: Eine Facebook-Seite für die One-Person Library anlegen / Julia Bergmann ; Jürgen Plieninger. – 2011.

Facebook ist das derzeit umfang- und erfolgreichste soziale Netzwerk, welches Institutionen mittlerweile „Seiten“ bietet, auf welchen sie sich und ihre Dienstleistungen darstellen können und – jetzt kommt’s, was über die Funktionalität einer Homepage hinaus geht – von der Kundschaft „abonniert“ und kommentiert werden kann. Im schlechtesten Fall bekommt die Kundschaft die Inhalte zugeschoben, im besten Fall entsteht Diskussion und community.

Freilich hat das alles so seine Tücken! Welche und auf was Sie sich dabei einlassen – auch vom Aufwand her – wird Ihnen hier in diesem Tutorial nahegebracht, mit vielen Screenshots und Erläuterungen.

Die 33. Checkliste – eine Schnapszahl. Weitere sind in Vorbereitung …

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter checkliste

„Checkliste“ No. 32: Setting up a Library

The Commission for One-Person Librarians of the German librarian and information professional association BIB („Berufsverband Information Bibliothek) published the first „checklist“ in English. 31 working papers are yet published in German.

Its a translation form Martha Baker of Anthea J. Merkles checklist, published in German in 2004, about setting up a one-person library. From the preface:

„The problems to be solved and the tasks to be accomplished are the same in all cases: establish a professional administration, catalog a media collection, and create the necessary structures!“

Please spread the news about this new checklist!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter checkliste, One-Person Library