Dateien verwalten, verschieben, verändern

Manche Sachen ändern sich nie, obwohl die Malaise schon lange andauert. Für mich gehört der „Explorer“ von Microsoft dazu, der auch in Windows 10 immer noch so aussieht wie vor 25 Jahren: Einspaltig. Ich kann damit nichts anfangen, wenn ich eine Datei verschieben will, dann möchte ich ihren jetzigen Ort sehen und den zukünftigen. Folglich muss die Dateiverwaltung zweispaltig sein! Ursprünglich war das einmal der Norton Commander, den ich verwendete, jetzt sind es andere Tools, die ich jeweils aus dem heise.de-Softwareverzeichnis (mittlerweile „download“ bezeichnet) herausgefischt habe. Stephan List hat auf dem Toolblog auf den Multi Commander hingewiesen. Empfehlenswert!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s