OPL-Veranstaltung beim Österreichischen Bibliothekartag

Der 34. Österreichische Bibliothekartag findet vom 10. bis 13. September in Graz statt. Sein Motto ist „Künstliche Intelligenz und Bibliotheken“. Am Mittwoch, den 11.09. findet von 11.15 – 13.00 h eine Veranstaltung zur OPL statt, auf welcher drei Bibliotheken vorgestellt werden:

  • Katharina Gratz trägt zur Bibliothek des IWM in Wien – „looking back and moving forward“ – vor.
  • Barbara Petritsch stellt die Bibliothek im Wien Museum vor und
  • Michael Bloch behandelt das Wissensmanagement in der AK Tirol, „ein Bericht aus der (fast) 100-jährigen Geschichte einer OPL“.

Moderiert wird die Veranstaltung von Lisa Weinberger, Mitglied der österreichischen OPL-Kommission.

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Österreichische OPL-Kommission

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s