Veränderungen im ASpB-Beirat

Die 33. Arbeits- und Fortbildungstagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken hat vom 9.-11.11.11 erfolgreich in Jülich in der dortigen Zentralbibliothek stattgefunden.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde ein neuer Beirat gewählt.

In der Amtszeit 2011 bis 2015 gehören dem Beirat an:

– Dr. Kristin Futterlieb (Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen)

– Dr. Werner Köglmeier (Julius Kühn-Institut – Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof)

– Prof. Dr. Wolfrudolf Laux (Berlin)

– Dr. Jürgen Plieninger (Institut für Politikwissenschaft, Universität Tübingen)

– Dr. Daniel Schlögl (Institut für Zeitgeschichte, München)

– Prof. Dr. Siegfried Schmidt (Erzbischöfliche Diözesan- u. Dombibliothek, Köln)

– Tillmann Tegeler (Wissenschaftszentrum Ost- u. Südosteuropa Regensburg (WiOS)

– Karsten Wendt (ThyssenKrupp Steel AG / Technische Bibliothek)

Ausgeschieden sind die Berliner Beiratsmitglieder Ursula Flitner, Henriette Senst, Reinhard Supper-Jüdefeld, Dr. Wolfgang Zick.

Frau Flitner und Herr Supper-Jüdefeld waren darüber hinaus auch im Vorstand der ASpB/Sektion 5 im DBV aktiv.

[aus dem ASpB Newsletter]

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Personalia, Verband

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s